athletik.jpg

Athletiktraining u. a. mit Hürden

Athletiktraining

Warum Athletiktraining?

 Das Ziel eines Athletiktrainings besteht darin, die grundliegenden athletischen Fähigkeiten des Sportlers zu verbessern. Die individuellen Defizite der Spieler in den Bereichen Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Koordination, Beweglichkeit und Stabilität auszugleichen und eine Verbesserung der grundlegenden Bewegungskoordination und Sensomotorik.

Im Gegensatz zum Fitnesstraining, bei dem eher gesundheitliche oder ästhetische Ziele verfolgt werden, wird beim Athletiktraining das sportartspezifische Belastungsprofil in denVordergrund gestellt und die Übungen entsprechend abgestimmt.

Athletiktraining zielt darauf ab, komplexe Bewegungsmuster aus den Sportarten  für das Training zu übertragen.  Daraus folgt eine Verbesserung der individuellen Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit bei sportspezifischen Bewegungsabläufen.

Wenn es darum geht, das Verletzungsrisiko bei Training und Wettkampf zu reduzieren, hat Athletiktraining bereits einen festen Platz im Profisport.

Verschiedene Hilfsmittel  wie , Fallschirme, Speed Bänder, Hürden usw. sorgen für ein optimal abgestimmten Trainingsablauf um alle Sportler bestmöglich für Training, Wettkampf und natürlich auch Alltag vorzubereiten.